Abschied von Uta Näser

Seit 30 Jahren in der Gemeindebücherei der Thomaskirche

„Also, die Geschichte war echt spannend, sie hat mir sehr gefallen.“ Freude und Begeisterung strahlten in den Augen des kleinen Mädchens, als es das Buch zurückgab. Was kann man sich mehr von seinen Leserinnen und Lesern wünschen, die mit der gleichen Faszination in die Welt der Bücher eintauchen, die auch Uta Näser von Kindheit an begleitet hat. 1990 machte sie aus ihrer Liebe zu den Büchern eine Aufgabe, als sie die Bücherei im Ökumenischen Zentrum Thomaskirche federführend übernahm. 30 Jahre lang hat Uta Näser diesen Bereich zusammen mit weiteren Ehrenamtlichen verantwortlich geführt, von der regulären Ausleihe an 2 Tagen in der Woche, über die Aktualisierung und Pflege des Bestandes bis hin zu anspruchsvollen Veranstaltungen für Kinder (japanisches Erzähltheater Kamishibai) oder Lesungen für das erwachsene Publikum. Vor einigen Monaten musste Uta Näser aus gesundheitlichen Gründen die schwere Entscheidung treffen, ihre Mitarbeit zu beenden. Nun verabschiedet sie sich mit einem großen Dank an das Bücherei-Team, mit dem sie über viele Jahre die Gemeindebücherei geführt und für kleine und große Leseratten geöffnet hatte. Wir von der evangelischen Kirchengemeinde am Richtsberg sagen Uta Näser Dank für ihr großes Engagement und ihre große Liebe für die Bücher, die sie gern mit anderen geteilt hat.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Gesamtverband EKMR“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg

Universitätsstraße 45
35037 Marburg

Tel. 06421-169910

© 2020 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg